Landauer Ehrenamtszirkus

Bis zu 500 in der Stadt Landau und dem Landkreis Südliche Weinstraße ehrenamtlich Tätige werden zum diesjährigen Ehrenamtszirkus erwartet. Organisiert hat die Veranstaltung das „Netzwerk Ehrenamt“ der Stadt Landau.

„Die Besucher dürfen sich sowohl auf aufregende Darbietungen in der Luft als auch auf sensationelle artistische Leistungen in der Manege freuen“, so Hans-Ludwig Tillner vom Team des Landauer Weihnachtscircus.
„Ehrenamtliches Engagement ist unverzichtbar für das soziale Miteinander in der Stadt Landau und in der Region. Vereine mit ihren freiwilligen Helfern bringen sich unermüdlich für andere Menschen ein. Deshalb gilt es auch in diesem Jahr „Danke“ zu sagen und … im Rahmen dieses Familienevents ihren besonderen Einsatz zu würdigen“, erklärt Oberbürgermeister und Sozialdezernent Thomas Hirsch bei der Ankündigung dieser von der Dieter Kissel Stiftung und der Sparkassen Stiftung unterstützten Veranstaltung.

Auch Ehrenamtler von Silberstreif sind eingeladen und freuen sich auf diesen unterhaltsamen Nachmittag.