Ministerpräsidentin zu Gast bei Silberstreif

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer war im Rahmen ihrer „Im Land daheim-Tour“, bei der sie ehrenamtliche Projekte besucht, bei uns zu Gast. Nach ihren Worten will sie mit diesen Besuchen das Ehrenamt und das bürgerliche Engagement würdigen und den Menschen für ihre Arbeit danken. Sie hob dabei die „Kultur der Solidarität“ hervor und betonte mit Blick auf den Einsatz der Ehrenamtler weiter: „Sie alle verdienen dafür Respekt, Anerkennung und ein riesengroßes Dankeschön.“

Bei Silberstreif informierte sie sich über unsere Angebote und Leistungen, die ihr von unserer Vorsitzenden, Christine Baumann, vorgestellt wurden. Themen waren auch unser Netzwerk, die „Teilhabe“-Angebote und unsere Planungen für künftige Aktionen. Aus erster Hand wurde ihr von einer unserer Kundin über die ihr zuteil gewordene und dankend angenommene Hilfe berichtet. Die Ministerpräsidentin zeigte sich beeindruckt und meinte: „Sie leben Solidarität, stellen die Würde des Menschen in den Mittelpunkt und fördern dadurch unsere Gemeinschaft.“

Fotos: Peter Pulkowski – Staatskanzlei