Schön war`s – Unsere Fahrt ins`s Blaue

Wolkenloser Himmel, warmes Hochsommerwetter – Bedingungen die geradezu zu einem Ausflug einladen. Rund 50 Personen kann unsere Vorsitzende Christine Baumann auf dem alten Messplatz in Landau begrüßen und sich bei ihnen bedanken, dass sie nicht nur bestes Wetter, sondern auch erkennbar gute Laune mitgebracht haben. Eingeladen zu einem sommerlichen Ausflug hatte Silberstreif Kunden unseres Vereins, aber auch Frauen und Männer unserer Netzwerkpartner.

Über die vielfältigen materiellen Hilfen, die Silberstreif älteren Mitbürgern anbietet, ist ein weiterer Zweck des Vereins, unserem Adressatenkreis auch Möglichkeiten der Teilhabe an Freizeitaktivitäten zu ermöglichen. So lag der Gedanke nicht fern, neben dem beliebten Osteressen einen Sommerausflug anzubieten.

Mit zwei Omnibussen ging es durch das Queichtal nach Hauenstein. Dort war der als Ausflugsort sehr beliebte Paddelweiher das Ziel. Nach dem gemeinsamen Mittagessen war Gelegenheit die Umgebung zu erkunden, eine Bootsfahrt zu unternehmen, an einer Führung durch das Schuhmuseum teilzunehmen oder bei dem herrlichen Wetter im Biergarten oder am Ufer des Weihers zu entspannen. Danach wurden uns zum Kaffee die verschiedensten Kuchen angeboten.

Ein schönes Zeichen, dass es unseren Gästen gut gefallen hat: Auf der Heimfahrt wurde im Omnibus das eine oder andere Lied angestimmt.

Das Fazit: Unser Vorstandsmitglied Artur Hackert hatte unseren Sommerausflug hervorragend organisiert. Ihm galt dann auch ein ganz besonderer Dank aller Ausflügler. Den Wunsch auf Wiederholung im kommenden Jahr hat er sicher gerne gehört.

Landauer Ehrenamtszirkus

Bis zu 500 in der Stadt Landau und dem Landkreis Südliche Weinstraße ehrenamtlich Tätige werden zum diesjährigen Ehrenamtszirkus erwartet. Organisiert hat die Veranstaltung das „Netzwerk Ehrenamt“ der Stadt Landau.

„Die Besucher dürfen sich sowohl auf aufregende Darbietungen in der Luft als auch auf sensationelle artistische Leistungen in der Manege freuen“, so Hans-Ludwig Tillner vom Team des Landauer Weihnachtscircus.
„Ehrenamtliches Engagement ist unverzichtbar für das soziale Miteinander in der Stadt Landau und in der Region. Vereine mit ihren freiwilligen Helfern bringen sich unermüdlich für andere Menschen ein. Deshalb gilt es auch in diesem Jahr „Danke“ zu sagen und … im Rahmen dieses Familienevents ihren besonderen Einsatz zu würdigen“, erklärt Oberbürgermeister und Sozialdezernent Thomas Hirsch bei der Ankündigung dieser von der Dieter Kissel Stiftung und der Sparkassen Stiftung unterstützten Veranstaltung.

Auch Ehrenamtler von Silberstreif sind eingeladen und freuen sich auf diesen unterhaltsamen Nachmittag.

Tüten und Päckchen zum Weihnachtsfest

Franz Mayer (rechts im Bild) übergibt die reichhaltig gefüllten Taschen an Lilo Hillen-Sorg, eine unserer Kundenbetreuerinnen, und Willi Schmitt, der bei Silberstreif u.a. die Betreuung der Kunden organisiert.

 

Auch in diesem Jahr konnten unsere immer aktiven Kundenbetreuer von Silberstreif  betreute und der Hilfe bedürftige Landauer Mitbürger zu Weihnachten mit einer Geschenktasche überraschen.

30 Weihnachtstaschen, prall gefüllt mit verschiedenen Lebensmittel und Süßigkeiten wurden, wie schon 2017, von der Fa. Gummi-Mayer gestiftet. Dem Unternehmen und seinen Mitarbeitern, die die Taschen gepackt haben, gilt unser Dank.

 

Auch der Landauer Real-Markt unterstützte in diesem Jahr Silberstreif. Am Weihnachtsgeschenkebaum durften wir Wünsche anbringen, die unsere Kunden und Personen, die von unseren Netzwerkpartnern betreut werden, geäußert hatten. Das Ergebnis waren etwa 100 hübsch verpackte Geschenkpakete. Noch vor dem Fest konnten wir sie weiterreichen.
Auch dafür ein Dankeschön.