Information unserer Kunden zur Corona-Impfung

Auch zur Impfung bieten wir unseren Kunden praktische Unterstützung an.

Mittlerweile ist die Corona-Impfaktion angelaufen. Allen über 80 Jahre alten Mitbürgern wird eine Impfung angeboten. Auch wir von Silberstreif konnten schnell erkennen, dass nicht nur, aber gerade bei älteren Menschen ganz praktische Schwierigkeiten bei der Erfüllung ihres Wunsches nach einem zeitnahen Schutz durch eine Impfung auftreten können. Schon die Anmeldung über Telefon und Internet stellt den Einen oder die Andere vor ein Problem. … und dann der Transfer nach dem nicht gerade benachbarten Wörth!

Wir wollen unseren Kunden eine Hilfe. Zu unseren älteren und zur Impfung aufgerufenen Kunden haben wir Kontakt aufgenommen. Nach deren Wünschen und Bedürfnissen werden sie informiert, werden ihnen Hilfen bei der Anmeldung, der Terminvereinbarung und zur Fahrt zum Impflokal angeboten.

Silberstreif in Zeiten der Pandemie

Die Pandemie und die dadurch zum Schutz unserer Gesundheit getroffenen Anordnungen schränken unsere Möglichkeiten zu Hilfeleistungen erheblich ein.

Näheres unter.

Corona – Wie können wir trotzdem helfen

Aber nicht nur unsere Angebote zur Unterstützung hilfsbedürftiger Senioren in unserer Stadt können nicht wir vor den Kontakteinschränkung aufrechterhalten bleiben. Wir mussten auch sonst übliche Veranstaltungen absagen. Im vergangenen Jahr konnten wir unsere Kunden nicht zu einem Osteressen einladen, wie es zuvor Tradition geworden war. Auch die „Fahrt ins Blaue“ – wieder war ein interessantes Ziel vorgesehen – musste abgesagt werden. Und schließlich fiel auch unsere alljährliche Benefizveranstaltung dem „Lockdown“ zum Opfer.

Wir hoffen sehr, alsbald unsere Büroräume wieder öffnen zu können und alle Hilfemöglichkeiten wieder wie vor der Pandemie anbieten zu können.